Zone3

Zone 3 – Triathlon-Performancekleidung für hohe Ansprüche

Wir arbeiten weiter mit Zoggs,aber wollen mit Zone3 lücken schliessen.

Zone 3 – Triathlon-Performancekleidung für hohe Ansprüche

Mit dem Begriff Zone 3 verbinden Triathlon-Profis das volle Wettkampftempo über die gesamte Distanz eines Rennens. Auch die Funktionskleidung von Zone 3 ist speziell für Sportler gedacht, die an ihre Grenzen gehen. Mittlerweile gehört das Unternehmen zu den führenden Vertretern seiner Branche und stattet Profis genauso aus wie ambitionierte Freizeitsportler. Hochwertiges Material, optimale Passformen und funktionelle Extras schaffen beste Voraussetzungen für Höchstleistungen in allen drei Triathlon-Disziplinen.
Gegründet vom Elite-Triathleten

Den Anstoß für die Gründung von Zone 3 gab der irische Top-Triathlet James Lock 2007. In diesem Jahr begann der Spitzensportler, Neoprenanzüge zu entwickeln, die eine hohe Qualität hatten und dennoch bezahlbar waren. Aufgrund hervorragender Produkttests expandierte die Marke schnell. Heute sind ihre Produkte in 20 Ländern erhältlich. Dabei fließen immer noch die Erfahrungen von Profiathleten in die Entwicklung ein. Das Sortiment hat sich allerdings über die Jahre vergrößert. Mittlerweile erhältst du von Zone 3 neben Neoprenanzügen verschiedene funktionelle Kleidungsstücke für den Triathlon, von Shorts über Tops bis hin zu kompletten Anzügen.
Höhere Geschwindigkeit durch die richtige Kleidung

Sportkleidung von Zone 3 richtet sich an Profis und Einsteiger sowie Männer und Frauen gleichermaßen. So ist die Triathlon-Serie Aspire ein klangvoller Name in der Mittelklasse und für alle Distanzen geeignet, während sich Victory D speziell an Profis der Spitzenklasse richtet und die fortschrittlichsten Technologien vereint.

Zu den Besonderheiten von Neoprenanzügen und Triathlonkleidung von Zone 3 gehört, dass diese durch verschiedene Eigenschaften zu einem höheren Tempo beitragen. Spezielle Beschichtungen an Neoprenbekleidung reduzieren den Wasserwiderstand, einteilige Schulterpartien erhöhen Flexibilität und Bewegungsfreiheit und unterschiedliche Materialstärken an verschiedenen Stellen optimieren den Auftrieb im Wasser. Triathlon-Shorts und -Oberteile von Zone 3 punkten mit einer hochwertigen Polsterung, sind leicht, atmungsaktiv und flexibel. So ist für maximalen Komfort auf allen Strecken gesorgt.
Praktische Accessores für den Triathlon

Neben Kleidungsstücken erhältst du von Zone 3 diverse Accessoires und Zubehör, wie zum Beispiel:

– elastische und besonders robuste Schnürsenkel, mit denen sich Schuhe schnell aus- und anziehen lassen,
– Race Belts mit praktischen Schlaufen für Energy Gels,
– Kopfbedeckungen zum Schutz vor Sonneneinstrahlung,
– funktionale Socken,
– Handschuhe für den Aufenthalt im Wasser.

Sowohl bei den Accessoires als auch bei der Bekleidung von Zone 3 gehen eine hohe Funktionalität und ein fairer Preis Hand in Hand. So profitieren auch Triathlon-Einsteiger mit einem geringeren Budget von den hoch entwickelten Produkten der britischen Marke.

Fakten über Zone 3

Gründungsjahr 2009
Gründer James Lock
Unternehmenssitz Guildford, Surrey
Hauptproduktgruppen Neoprenanzüge, Triathlonkleidung und -accessoires für Männer und Frauen
Website https://www.zone3.com/

Unser Aussen- und Innendienst gibt Ihnen gerne Auskunft über das Sortiment der M ZERO AG. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Innendienst

Sind Sie Händler oder Endkunde? Rufen Sie uns direkt auf der Innendienst-Hotline an.

+41 32 631 50 00

Urs Battaglia

Aussendienst Sport

Regionen Mittelland, Inner-, Ostschweiz und Südostschweiz

+41 79 604 74 89
u.battaglia@mzero.ch

Markus Weber

Aussendienst Sport

Regionen Mittelland, Westschweiz, Wallis, Tessin, Berner Jura und Nordwestschweiz

+41 79 551 80 46
m.weber@mzero.ch

Ralf Eggert

Verkaufsleitung & Innendienst

+41 32 631 50 05
r.eggert@mzero.ch

Gerne können Sie unter Mitarbeiter unser ganzes Team kennenlernen.


M Zero AG
Zeughausstrasse 19
CH-3380 Wangen an der Aare

Tel. +41 32 631 50 00
Fax +41 32 631 50 09

info@mzero.ch